Veranstaltungen

Ab dem 17. Juni können Veranstaltungen und Führungen teilweise wieder stattfinden. Eine Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten sowie das Tragen des Mundschutzes und die Einhaltung des Mindestabstandes beim Besuch der Veranstaltung oder Führung ist unbedingt erforderlich.

Cover des Buches.

Buchvorstellung
Mittwoch, 17. Juni 2020, 18.30 Uhr

Die fotografische Inszenierung des Verbrechens

Ein Album aus Auschwitz

Veranstaltung

Körper im Echo

Videoinstallation und Künstlergespräch