Audioguide

Ausstellung jetzt auch zum Hören!
Audioguide erzählt 100 Jahre Geländegeschichte

Bequem zu Hause oder direkt vor Ort im Dokumentationszentrum: Anhand 25 ausgewählter Hör-Stationen kann die Ausstellung "Nürnberg – Ort der Reichsparteitage" ab sofort mit einem neuen Audioguide erkundet werden. Hören Sie selbst, wie im Nürnberg der Weimarer Republik ein lokaler Machtkampf ausgetragen wurde, welche Erinnerungen Zeitzeugen an die Reichsparteitage haben und warum ein Haufen Scherben von großer Bedeutung ist. Erfahren Sie, was Zwangsarbeit und Gefangenschaft während der Kriegsjahre bedeuteten und weshalb "das Gelände" auch heute noch als Symbolort gilt.

Der ca. 40-minütige Audioguide gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Inhalte der Präsentation, entschlüsselt Exponate und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Und ganz bestimmt weckt er die Neugier auf die vielen anderen Dinge, die es dann sonst noch in der Ausstellung auf eigene Faust zu entdecken gibt.

Technische Hinweise

Der Audioguide ist als App für Android (ab Version 5.0, Dateigröße: ca. 45 MB) und Apple iOS (ab iOS 9, Dateigröße: ca. 40 MB) verfügbar. Laden Sie die App einfach aus dem entsprechenden App-Store herunter. Die App ist nicht für iPads und Tablets optimiert.

 

 

Nach der Installation der App, können Sie unter dem Menüpunkt "Suchen" den Audioguide des Dokumentationszentrum finden. Es besteht die Möglichkeit alle Inhalte vorab herunterzuladen, sodass sie auch ohne Internetverbindung verfügbar sind.

Wir empfehlen die App und den Guide bereits vor Ihrem Besuch im Dokumentationszentrum herunterzuladen und Kopfhörer mitzubringen.


Der Audioguide entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände und der Kulturplattform Cultway.