Haus des Spiels

Das Haus des Spiels wird die neue Kultur- und Begegnungsstätte im nördlichen Herzen der Nürnberger Altstadt. Durch die universelle Sprache des Spiels wird das Pellerhaus für die Bevölkerung und spielbegeisterte Besucher und Besucherinnen neu zum Leben erweckt. Das Konzept des Hauses soll dabei sowohl die analoge wie die digitale Spielewelt, die unterhaltsamen wie die lehrreichen und ernsten Seiten des Spielens umfassen.

Angebot für Familien
Montag, 6. Januar 2020, 14 bis 22 Uhr

Dreikönigs-Spieltag im Pellerhaus

Unser Spielstart ins neue Jahr!

Eine Person spielt Minecraft am Computer.

Workshop
Donnerstag, 2. bis Samstag, 4. Januar 2020, jeweils 14 bis 18 Uhr

Block für Block Nürnbergs Zukunft bauen

Minecraft-Ferienprogramm

Veranstaltung
Sonntag, 5. Januar 2020, 14 bis 16 Uhr und 16 bis 18 Uhr

Exit the Pellerhaus!

Tick, tack – die Zeit läuft ab...

Ein Tisch mit Bridge-Karten.

Veranstaltung
Sonntag, 26. Januar 2020, 10 bis 14 Uhr

Bridge-Turnier

Eine Person spielt Tetris als analoges Spiel.

Veranstaltung
Freitag, 17. Januar 2020, 19 Uhr

Bits & Boards

Wir kombinieren analoge und digitale Spiele