Haus des Spiels

Das Haus des Spiels wird die neue Kultur- und Begegnungsstätte im nördlichen Herzen der Nürnberger Altstadt. Durch die universelle Sprache des Spiels wird das Pellerhaus für die Bevölkerung und spielbegeisterte Besucher und Besucherinnen neu zum Leben erweckt. Das Konzept des Hauses soll dabei sowohl die analoge wie die digitale Spielewelt, die unterhaltsamen wie die lehrreichen und ernsten Seiten des Spielens umfassen.

Veranstaltung
Samstag, 25. Januar 2020, 13 bis 18 Uhr

Cosplay-Shooting-Treffen

Für alle Fotografen, Cosplayer und Larper

Ein Tisch mit Bridge-Karten.

Veranstaltung
Sonntag, 26. Januar 2020, 10 bis 14 Uhr

Bridge-Turnier

Veranstaltung
Sonntag, 2. Februar 2020, 14, 16 und 18 Uhr

Exit the Pellerhaus!

Tick, tack – die Zeit läuft ab...

Eine Person spielt Tetris als analoges Spiel.

Veranstaltung
Freitag, 7. Februar 2020, 19 Uhr

Bits & Boards

Wir kombinieren analoge und digitale Spiele

Vier Personen sitzen an einem Tisch und spielen ein Brettspiel.

Veranstaltung
Samstag, 15. Februar 2020, ab 10 Uhr

Regionale Vorausscheidungen der deutschen Brettspielmeisterschaften

Das Tor zur Endrunde: Nur bei uns!