Haus des Spiels

Das Haus des Spiels wird die neue Kultur- und Begegnungsstätte im nördlichen Herzen der Nürnberger Altstadt. Durch die universelle Sprache des Spiels wird das Pellerhaus für die Bevölkerung und spielbegeisterte Besucher und Besucherinnen neu zum Leben erweckt. Das Konzept des Hauses soll dabei sowohl die analoge wie die digitale Spielewelt, die unterhaltsamen wie die lehrreichen und ernsten Seiten des Spielens umfassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen uns auf Facebook und Instagram
      

Hinweise für Euren Besuch im Haus des Spiels

Alle Informationen zu den aktuellen Vorgaben

Ausstellung
7. Mai bis 31. Dezember 2022

"Jeder trägt ein Spiel in sich!"

Dem Spieleerfinder Alex Randolph zum 100. Geburtstag

Veranstaltung
Jeden Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Spielenachmittage für alle

Spielen, was das Zeug hält

Veranstaltung
25. Juni bis 3. Juli 2022

Games& Festival 2022: Games&Creativity

Sonderpräsentation
6. Februar bis 31. Dezember 2022

Die Sammlung Mensenkamp

Historische Spiele aus Nürnberg