Zeitreise Saal 600 | Courtroom 600: Time Travel

Die Medieninstallation schafft eine virtuelle Illusion des Saals zur Zeit der Nürnberger Prozesse. Bildnachweis: Büro Müller-Rieger und Martin Küchle

Ab dem 21. November 2022 als Teil der Dauerausstellung zu sehen

Wir nehmen Sie mit auf eine virtuelle Reise durch Raum und Zeit: Die Medieninstallation "Zeitreise Saal 600 | Courtroom 600: Time Travel" führt Sie fast 80 Jahre zurück zum historischen Ereignis der Nürnberger Prozesse und lässt Sie neu in den Saal 600 eintauchen.

Der historische Ort hat sich durch seine vielfältige Baugeschichte stark verändert. Die Medieninstallation bringt originales Filmmaterial aus den Nürnberger Prozessen mit einer digitalen Rekonstruktion des Saals 600 zusammen und zeigt ihn in einer völlig neuen Weise zur Zeit der Nürnberger Prozesse. Eine umfangreiche Technik erlaubt ein Spiel zwischen digitaler Rekonstruktion des Raums, historischen Film- und Fotoaufnahmen sowie einer Bildwelt, die die Ausstrahlung des Raums auf die weltgeschichtliche Entwicklung begreifbar macht und die Bedeutung des Völkerrechts bis heute betont.

Die Medieninstallation ist als Teil der Dauerausstellung ab dem 21. November 2022 zu festgelegten Zeiten täglich (außer dienstags) zu sehen. Bitte finden Sie sich rechtzeitig ein, da ein Einlass nach Beginn der Medieninstallation nicht mehr möglich ist:
10.30 Uhr, 12 Uhr, 13.30 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr

Wir verzichten bewusst auf das Zeigen von Gewaltdarstellungen. Nichtsdestotrotz werden schwere Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen angesprochen und thematisiert.

Sprachen
Die Medieninstallation kann vollständig auf Deutsch und Englisch erlebt werden.

Dauer
15 Minuten

Ort der Ausstellung
Memorium Nürnberger Prozesse
Saal 600
Bärenschanzstraße 72
90429 Nürnberg

Öffnungszeiten
Die Medieninstallation ist als Teil der Dauerausstellung zu den regulären Öffnungszeiten des Memoriums Nürnberger Prozesse zu festgesetzten Zeiten zu sehen.
Öffnungszeiten des Memoriums

Kosten
Die Medieninstallation kann als Teil der Dauerausstellung zu den regulären Eintrittspreisen des Memoriums besucht werden.
Eintrittspreise des Memoriums

Am Wochenende vom 25. November 2022 bis 27. November 2022 ist der Besuch kostenlos.
Freier Eintritt

Begleitveranstaltung
Donnerstag, 24. November 2022, 19 Uhr
Werkstattgespräch zur Medieninstallation

Trailer zur Medieninstallation

Flyer zur Medieninstallation (PDF-Datei 899 KB)


Logo des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat