Das Memorium ist geöffnet!

Informationen zur Anmeldung, 3G-Regel und Kontaktnachverfolgung

  • Für Ihren Besuch im Memorium gilt die 3G-Regel. Sie benötigen deswegen zwingend einen negativen Corona-Test (48 Stunden bei PCR, 24 Stunden bei Schnelltest) oder einen Nachweis über Ihren Impf- oder Genesenenstatus. Dies gilt für Museumsbesuche aller Art, öffentlichen und gebuchten Führungen und Bildungsangeboten sowie Veranstaltungen in Innenräumen. Ein entsprechender Nachweis ist an der Museumskasse vorzulegen.
    Informationen zu unseren öffentlichen Führungen
    Informationen zu unseren Veranstaltungen
  • Für Ihren Besuch ist eine vorherige Onlineregistrierung leider nicht möglich.
  • Sollten Sie mit einer Gruppe von mehr als fünf Personen zu uns kommen wollen, bitten wir Sie um Anmeldung über unser Kontaktformular. Für einzelne Besuche oder in Gruppen von weniger als fünf Personen ist eine Anmeldung leider nicht möglich.
    Kontaktformular
  • An der Museumskasse werden Ihre Kontaktdaten erfasst. Diese Erfassung kann digital über die Luca-App oder einen schriftlichen Erfassungsbogen vor Ort erfolgen. Sollten Sie die Luca-App nicht benutzen, bitten wir Sie den Erfassungsbogen bereits Zuhause auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen, um die Bearbeitungszeit vor Ort zu reduzieren. Die schriftlichen Erfassungsbögen werden vier Wochen aufbewahrt und nach Ablauf dieser Frist automatisch vernichtet.
    Kontaktdatenerfassung (deutsch) (PDF-Datei 18 KB)
    Kontaktdatenerfassung (englisch) (PDF-Datei 18 KB)

Hygienekonzept für Ihren Besuch vor Ort

  • Im Innenbereich besteht generell Maskenpflicht. Der neue Maskenstandard ist die medizinische Gesichtsmaske (sog. OP-Maske). Die FFP2-Maskenpflicht entfällt. Hiervon ausgenommen sind Kinder bis 5 Jahre. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen ebenfalls eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Wir empfehlen Ihnen, eine entsprechende Maske von Zuhause mitzubringen. Bei Bedarf können Sie zum Preis von 2,50 Euro eine FFP2-Maske vor Ort an der Museumskasse erwerben.
  • Bitte achten Sie während Ihres Museumsbesuchs auf die Einhaltung der allgemein gültigen Hygieneregeln!
  • Die Einhaltung der Hygieneregelungen kann dazu führen, dass einzelne Räume oder Bereiche geschlossen sind.
  • Falls Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten, bitten wir Sie im Sinne des allgemeinen Infektionsschutzes von einem Besuch des Memoriums abzusehen.

Ja, auch wenn Sie einen vollständigen Impfschutz, einer Genesung oder einen aktuellen negativen Corona-Test haben, muss die Kontaktnachverfolgung durchgeführt werden.

Im Cube 600 werden die Wechselausstellungen des Memoriums gezeigt. Es gelten die gleichen Bestimmungen wie für Ihren Besuch des Memoriums.
Informationen zum Cube 600 und zu unseren aktuellen Wechselausstellungen

Ab dem 2. September 2021 sind Führungen und Bildungsangebote für Schulklassen und Gruppen wieder verfügbar. Alle Angebote vor Ort werden regelmäßig den aktuellen Möglichkeiten angepasst und mit Hygienekonzepten versehen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Buchung über entsprechende Nachweise, Maskenpflicht und die Regelungen der Kontaktnachverfolgung.
Angebote für Schulklassen und Gruppen

Ja, für Gruppen ab fünf Personen ist eine Anmeldung sogar erforderlich. Bitte benutzen Sie dafür unser
Kontaktformular