Das Memorium ist geöffnet!

Hygienekonzept für Ihren Besuch vor Ort

Seit dem 6. November 2021 gelten Verschärfungen der Corona-Regelungen in Bayern. Die betreffen in erster Linie Neuregelung der Krankenhaus-Ampel. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell über den Stand hier:
Informationen zum Corona-Virus

Bei einer "grünen Ampel":

  • Für Ihren Besuch jeder Art (in der Ausstellung, bei Führungen und Veranstaltungen, etc.) gilt die 3G-Regel. Sie benötigen deswegen zwingend einen negativen Corona-Test (48 Stunden bei PCR, 24 Stunden bei Schnelltest) oder einen Nachweis über Ihren Impf- oder Genesenenstatus. Dieser ist an der Kasse vorzulegen und wird kontrolliert.
  • Schülerinnen und Schüler gelten mit entsprechendem Nachweis grundsätzlich als "getestet".
  • In allen Innenräumen herrscht Maskenpflicht. Der Maskenstandard ist die medizinische Gesichtsmaske (sog. OP-Maske). Die FFP2-Maskenpflicht entfällt.

Bei einer "gelben Ampel":

  • Für Ihren Besuch jeder Art (in der Ausstellung, bei Führungen und Veranstaltungen, etc.) gilt die 3G Plus-Regel. Ein Schnelltest ist nicht mehr zulässig. Sie benötigen einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist oder einen Nachweis über ihren Impf- oder Genesenenstatus.Dieser ist an der Kasse vorzulegen und wird kontrolliert.
  • Ausnahmen gelten für Kinder unter 6 Jahren sowie (auch während der Schulferien) für Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden.
  • In allen Innenräumen herrscht eine FFP2-Maskenpflicht. Medizinische Masken sind nicht zulässig.

Bei einer "roten Ampel":

  • Für Ihren Besuch jeder Art (in der Ausstellung, bei Führungen und Veranstaltungen, etc.) gilt die 2G Plus-Regel. Sie benötigen einen Nachweis über Ihren Impf- oder Genesenenstatus und einen negativen Corona-Test (das Ergebnis darf nicht älter als 48 Stunden bei einem PCR-Test oder 24 Stunden bei einem offiziellen Schnelltest sein). Diese Nachweise sind an der Kasse vorzulegen und werden kontrolliert.
  • Ausnahmen gelten für Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten und für Personen, die sich nachweislich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Dies ist an der Kasse durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachzuweisen, das den vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält. Daneben ist ein Nachweis über einen höchstens 48 Stunden alten negativen PCR-Test oder einen höchstens 24 Stunden alten offiziellen negativen Schnelltest vorzulegen.
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, und noch nicht eingeschulte Kinder gelten mit entsprechendem Nachweis grundsätzlich als "getestet".
  • In allen Innenräumen herrscht eine FFP2-Maskenpflicht. Für Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag genügt eine medizinische Maske.
  • Die Ausstellungsfläche, Führungen und Veranstaltungen können nur noch mit maximal 25 % der Gesamtkapazität ausgelastet werden. Ein Abstand von 1,5 m zwischen verschiedenen Hausständen muss eingehalten werden. Es kann deswegen beim Einlass zu Wartezeiten kommen.
  • Sollte die Ampel auf "Rot" stehen und die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Nürnberg den Wert von 1.000 überschreiten, muss das Haus geschlossen werden und alle Veranstaltungen abgesagt werden.

Für Ihren Besuch ist eine vorherige Onlineregistrierung leider nicht möglich.

Sollten Sie mit einer Gruppe von mehr als fünf Personen zu uns kommen wollen, bitten wir Sie um Anmeldung über unser Kontaktformular. Für einzelne Besuche oder in Gruppen von weniger als fünf Personen ist eine Anmeldung leider nicht möglich.
Kontaktformular

Im Innenbereich besteht generell Maskenpflicht. Bitte informieren Sie sich oben auf dieser Seite über die jeweiligen Anforderungen der Maskenpflicht für die einzelnen Stufen der Krankenhaus-Ampel. Hiervon ausgenommen sind Kinder bis 5 Jahre. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen ebenfalls eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Wir empfehlen Ihnen, eine entsprechende Maske von Zuhause mitzubringen. Bei Bedarf können Sie zum Preis von 2,50 Euro eine FFP2-Maske vor Ort an der Museumskasse erwerben.

Bitte achten Sie während Ihres Museumsbesuchs auf die Einhaltung der allgemein gültigen Hygieneregeln!

Falls Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten, bitten wir Sie im Sinne des allgemeinen Infektionsschutzes von einem Besuch des Memoriums abzusehen.

Im Cube 600 werden die Wechselausstellungen des Memoriums gezeigt. Es gelten die gleichen Bestimmungen wie für Ihren Besuch des Memoriums.
Informationen zum Cube 600 und zu unseren aktuellen Wechselausstellungen

Ab dem 2. September 2021 sind Führungen und Bildungsangebote für Schulklassen und Gruppen wieder verfügbar. Alle Angebote vor Ort werden regelmäßig den aktuellen Möglichkeiten angepasst und mit Hygienekonzepten versehen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Buchung über entsprechende Nachweise und Maskenpflicht.
Angebote für Schulklassen und Gruppen

Ja, für Gruppen ab fünf Personen ist eine Anmeldung sogar erforderlich. Bitte benutzen Sie dafür unser
Kontaktformular