Veranstaltung

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich über die geplanten Maßnahmen informieren.
Samstag, 3. Oktober 2020, 9 bis 17.40 Uhr

Zeppelinfeld und Zeppelintribüne

Informationstag

Die Zeppelintribüne mit angrenzendem Feld wird von jährlich mehr als 300.000 Menschen besucht. Umfangreiche Untersuchungen wurden in den vergangenen Jahren durchgeführt, um die Anlage auch für die Zukunft baulich zu sichern. Die Unterstützung der Bundesregierung, des Freistaates Bayern und der Stadt Nürnberg für die Instandsetzung, die 85,1 Millionen Euro kosten wird, ist zugesagt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich am Infotag über die geplanten Maßnahmen informieren. Außerdem ermöglichen kostenlose Führungen einen Überblick über den Ort und seine historische Bedeutung.

Den genauen Zeitplan der Führungen sowie die aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften notwendigen Anmeldemodalitäten erfahren Sie ab Mitte September auf dieser Website. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Bereiche von Zeppelinfeld und Zeppelintribüne barrierefrei zugänglich sind.