Programm und Buchung

Dokumente erlauben einen vertieften Einblick in die Baugeschichte des Geländes.

Neue Buchungshinweise!

Und so geht's:

Frühzeitig buchen – Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen dringend, frühzeitig zu buchen. Bitte rechnen Sie unsere Vorlauf- und Bearbeitungszeit von jeweils zwei Wochen in Ihre Planungen ein. Während dieser Bearbeitungszeit bitten wir von Rückfragen abzusehen.

Erst planen, dann buchen – Bitte buchen Sie erst, wenn die Eckdaten Ihres Besuchs feststehen, z.B. Datum, Uhrzeit, Gruppengröße etc. Sobald Ihnen eine Buchungsbestätigung vorliegt, gilt die Buchung als verbindlich. Änderungen und Absagen ziehen Kosten nach sich. Bei kurzfristigen Absagen wird die volle Gebühr fällig.

Wir beraten, Sie buchen – Gerne unterstützen wir Sie vor der Buchung bei Ihren Planungen und stehen Ihnen jederzeit per
E-Mail: buchung.dokumentationszentrum@stadt.nuernberg.de
sowie telefonisch montags zwischen 10 und 15 Uhr unter
Tel. +49 (0)911 231 - 73 12
zur Verfügung. Die Buchung tätigen Sie bitte selbst online über das Buchungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass ab sofort aufgrund der neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen Buchungen per Telefon oder Mail nicht mehr möglich sind.

Verbindliche Buchung:

Führungen
Moderierte Programme
Filmdiskussionen
Sonderausstellungen

Programmhinweise

Die Angebote enthalten jeweils Angaben zum Inhalt, zum durchführenden Bildungspartner und zur empfohlenen Zielgruppe. Die Dauer der Veranstaltung sowie fremdsprachige Angebote können gesondert gewählt werden. Moderierte Programme enthalten in der Regel einen Ausstellungsbesuch, dieser kann im Anschluss an die Veranstaltung eigenständig vertieft werden. Zur Absprache von Schwerpunkten kann der ausführende Partner im Voraus kontaktiert werden.

Preise Bildungsangebote und Gruppengrößen

Sämtliche Preisangaben beziehen sich auf Gruppen mit max. 25 Personen bzw. Schulklassen im Klassenverband, jeweils zzgl. Eintrittspreis in die Ausstellung. Um unsere Veranstaltungen für die Gruppen inhaltlich wie organisatorisch in der von uns angestrebten Qualität anbieten zu können, empfehlen wir Gruppen von mehr als 20 Personen zu teilen. Ab einer Gruppenstärke von 25 Personen (bei Schulklassen ab 33 Jugendlichen) wird die Gruppe bei der Buchung automatisch geteilt.

Bezahlmöglichkeiten

Die Bezahlung erfolgt in bar oder per ec-cash bzw. Kreditkarte an der Kasse. Eine Onlinebezahlung mit Kreditkarte ist leider nicht möglich. Eine Vorauszahlung oder Zahlung per Rechnung ist ausschließlich regelmäßigen Besuchern in großen Gruppen vorbehalten. Für Bildungsangebote und Eintritt können auch Gutscheine aus dem Bildungs- und Teilhabepaket genutzt werden. Dies gilt nur für den Besuch von Schülern und Schülerinnen im Klassenverband, wobei die sogenannten Ausflugsgutscheine über die Schule abzurechnen sind.