Adresse / Anfahrt

Anschrift

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Bayernstraße 110
90478 Nürnberg

Kasse und Information

Tel. +49 (0)911 231 - 75 38
Fax +49 (0)911 231 - 84 10
Kontaktformular

Stadtplan

Neue Eingangssituation und Parkmöglichkeiten

Aufgrund der Umbaumaßnahmen ist rund um das Dokumentationszentrum eine Baustelle eingerichtet, der bisherige Eingang ist nicht mehr zugänglich. Der neue, temporäre Zugang zur Interimsausstellung kann leider nicht direkt mit dem PKW angefahren werden. Wenige PKW-Parkplätze sind direkt an der Zufahrt zur Kongresshalle vorhanden. Bitte planen Sie zwischen Parkplatz und Ausstellung einen ca. 5-minütigen Fußweg ein. Kasse und Information sowie der Eingang zur Interimsausstellung befinden sich auf Höhe der Zufahrt zum Innenhof der Kongresshalle. Der Fußweg ist ausgeschildert. Busse können im Innenhof parken. An Wochenenden und während der Volksfeste sind alle Parkplätze kostenpflichtig (Das Parkticket ist für den gesamten Tag gültig, bei temporärem Verlassen des Parkplatzes bitte bei der Parkaufsicht abstempeln lassen). Bitte beachten Sie, dass es zu diesen Zeiten zu starkem Verkehr vor Ort kommen kann!

Weitere kostenlose Parkplätze befinden sich wenige Gehminuten entfernt entlang der Straße "An der Ehrenhalle", die von der Meistersingerhalle auf das Dokumentationszentrum zuführt. Bitte beachten Sie auch hier die beschränkten Zufahrts- und Zugangsmöglichkeiten aufgrund von Sanierungsmaßnahmen in der Bayernstraße.

Verkehrsverbindung

Straßenbahn 6, 8: Haltestelle Doku-Zentrum
Bus 36, 45, 55, 65: Haltestelle Doku-Zentrum
S-Bahn S2: Haltestelle Dutzendteich Bahnhof

Fahrplan Öffentliche Verkehrsmittel
Bitte beachten Sie, dass ab 19.07.2021 für die Straßenbahn ein Schienenersatzverkehr eingesetzt wird
Informationen der VAG (PDF-Datei 1,14 MB)

Wichtiger Hinweis:
Bis auf Weiteres ist die Zu- und Abfahrt zum Dokumentationszentrum nur aus Richtung Münchener Straße möglich, da die Bayernstraße zwischen Münchener und Regensburger Straße komplett saniert wird. Auch die Buslinien der VAG sind betroffen.
Weitere Informationen