Veranstaltung

Stefan Schindler ist ein Meister darin, mit der groben Axt feine Gesichtszüge zu "schlagen". Bildnachweis: Ulrich Matz
Donnerstag, 29. August 2019, 17.30 Uhr

Vom Zauber der Axt

Künstlergespräch

Zu einer Soirée mit dem Bildhauer Stefan Schindler laden das Museum Tucherschloss und das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ) in den Schlossgarten ein. In entspannter Atmosphäre wird der Künstler beim gemeinsamen Rundgang viel Interessantes zu seinen im idyllischen Schlossgarten präsentierten Skulpturen, zu seiner Arbeitsweise und seinen Intentionen erzählen.

Die Skulpturen mit ihren markanten Formen und Oberflächen dürfen im Rahmen des Künstlergesprächs auch berührt und ertastet werden. Dadurch ist das Künstlergespräch auch bestens für sehbehinderte und blinde Menschen geeignet.

Ein erfrischendes Getränk ist in der Teilnehmergebühr inbegriffen.

Begleitprogramm zur Ausstellung
Zwischen den Welten. Holzskulpturen von Stefan Schindler

Kosten
5 EUR Teilnahmegebühr pro Person inkl. Getränk, Museumseintritt frei
Partner
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)