Die amerikanische Sängerin Willetta Carson. Bildnachweis: Helga Speth
Donnerstag, 9. Juli 2015, 19 Uhr

No. 9: Swing Up the Beat

American Recital Series

Konzert mit dem Willetta Carson Duo

Die charismatische und charmante Sängerin Willetta Carson führt Sie heute durch die klassischen Stilrichtungen ihrer afroamerikanischen Wurzeln – Gospel, Swing und Blues. Mit viel Gefühl, aber auch stimmlich virtuosen sowie musikalisch kraftvollen Momenten wird sie Sie persönlich durchs Programm des Abends führen und dabei alte Standards gut gelaunt und mitreißend interpretieren.

Geboren und aufgewachsen ist Willetta in der amerikanischen Blues-Metropole Chicago. Willettas Bewunderung gilt den großen US-Jazzsängerinnen: Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Sarah Vaughn und Dee Dee Bridgewater. Trotz ihrer Vorliebe für die Grandes Dames des Jazz, deren große Ausdruckskraft und Tiefe künstlerischen Schaffens sie schätzt, hat Willetta ihren eigenen Stil entwickelt. Ihre Interpretationen alter Vintage-Standards, ihr souliger Stil und ihre musikalische Variationsbreite sind Willettas unverkennbare Markenzeichen. Ihre musikalischen Darbietungen sind heute die Essenz aus einer Vielfalt künstlerischer Erfahrungen.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Karten
Karten sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich oder online über
www.dai-nuernberg.de
www.reservix.de

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal
Eingang über Treibberg 6
90403 Nürnberg

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg in Kooperation mit dem Museum Tucherschloss und den Nürnberger Nachrichten.

Kosten
Vorverkauf: 13 EUR/ 11 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr (20% ZAC-Rabatt)
Abendkasse: 15 EUR/ 13 EUR ermäßigt
Partner
Deutsch-Amerikanisches Institut
logo-dai-2014
logo-induktives-hoeren