Veranstaltung

Hirsvogelsaal und Adamstatuette
Ansicht des Hirsvogelsaals nach Südwesten. Foto: Uwe Niklas
Montag, 27. Oktober 2014, 19 bis ca. 20.30 Uhr

Hirsvogelsaal und Adamstatuette

Peter Flötners Skulpturen und Plaketten

Vortrag von Dr. Manuel Teget-Welz (Universität Erlangen-Nürnberg)

Peter Flötner kommt 1522 nach Nürnberg, drei Jahre später ändert die Einführung der Reformation die Tätigkeit des gelernten Bildschnitzers grundlegend: Große Altäre sind jetzt nicht mehr gefragt, stattdessen beginnt Flötner kunstvolle Kleinplastik und Plaketten für humanistisch gebildete Auftraggeber zu fertigen. Zudem schafft er im Hirsvogelsaal den Figurenschmuck am Ausgang zum Renaissancegarten des Tucherschlosses, den sogenannten Kamin.

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal
Treibberg 6
90403 Nürnberg

Eintrittskarten gibt es ab 18.30 Uhr ausschließlich an der Abendkasse.

Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung "Peter Flötner. Renaissance in Nürnberg" statt.
Weitere Informationen zur Ausstellung

Kosten
7 EUR
Hirsvogelsaal und Adamstatuette