Veranstaltung

Afrika hat unendlich viele Facetten: "grenzenlos. Nürnberg trifft Afrika", das Partnerschaftsfestival 2020, lädt dazu ein, einige von ihnen kennenzulernen. Bildnachweis: Foto: Norbert Schürgers
Samstag, 8. August, und Sonntag, 9. August 2020

grenzenlos.
Nürnberg trifft Afrika

15. Internationales Festival der Partnerstädte

Musik – Vorträge – Begegnungen

"Das Thema Afrika in der Stadt anpacken!" – so forderte es die Mehrheit des Nürnberger Stadtrats im August 2017. Dieser Appell und die von der UN ausgerufene "Dekade für Menschen Afrikanischer Abstammung" (2015-2025) sind willkommener Anlass, das etablierte Festival der Partnerstädte weiterzuentwickeln.
So widmet es sich im Jahr 2020 den vielfältigen Facetten eines ganzen Erdteils: Afrika.

Lassen Sie sich ein auf Begegnungen mit Traditionen und Innovationen des 55 Länder vereinenden Kontinents und seiner weltumspannenden Diaspora. Es erwarten Sie Einblicke in Geschichte, Politik, Ökologie und Kultur. Mitreißende Musik und Kulinarik werden dabei natürlich nicht fehlen. Das Programm des Festivals wird 2020 gemeinsam mit Afrikanischen Communities in Nürnberg gestaltet.

Sobald das Programm feststeht, finden Sie weitere Informationen auf dieser Website.

Termin
Samstag, 8. August 2020, 18 bis 22 Uhr
Sonntag, 9. August 2020, 13 bis 20 Uhr

Kosten
Eintritt frei
Partner
Amt für Internationale Beziehungen