Die "Alligators of Swing" feiern 30jähriges Bühnenjubiläum. Bildnachweis: Alligators of Swing
Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr

American Recital Series No. 23:
30 Years Alligators of Swing

Stefan Scholz (Gesang & Tenorsaxofon)
Christian Jung (Klavier, Gesang)
Dieter Schreiber (Kontrabaß)

So ein rundes Bühnenjubiläum will musikalisch gefeiert werden, am besten natürlich mit ihrer Lieblingsmusik: Swing, Blues und Boogie Woogie. Im Jubiläumsprogramm machen die Alligators aber nicht nur Musik, sie erzählen auch von ihrer 30-jährigen Entwicklung vom zahmen Jungkrokodil, noch grün hinter den Ohren, hin zum ausgewachsenen und mit allen Wassern gewaschenen Alligator – mit persönlichen Geschichten, Meilensteinen und Lieblingsstücken. Und es gibt eine Menge, auf das sich zurückblicken lässt: Auf über 500 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, auf 5 CDs unter eigenem Namen und einer Vielzahl an Künstlerbegegnungen und den German Blues Award.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Karten
Karten sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich oder online über
www.reservix.de

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal
Eingang über Treibberg 6
90403 Nürnberg

Das Konzert ist eine Veranstaltung des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg in Kooperation mit dem Museum Tucherschloss und den Nürnberger Nachrichten.

Kosten
Vorverkauf: 13 EUR/ 11 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr (20% ZAC-Rabatt)
Abendkasse: 15 EUR/ 13 EUR ermäßigt
Partner
Deutsch-Amerikanisches Institut
logo-dai-2014
logo-induktives-hoeren