Zwei Bergsteiger auf einem Berggipfel.
Bergsteigen im Zillertal, 1954. Bildnachweis: Archiv der Sektion Nürnberg des DAV; Foto: Fritz Nürnberger
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18 Uhr

Vom elitären Bergsteigen zum Breitensport

Schlaglichter auf die Geschichte der Sektion Nürnberg des Deutschen Alpenvereins

Maximilian Wagner M.A., Historiker

Mit der Gründung der Nürnberger Sektion des Deutschen Alpenvereins im Jahr 1869 entwickelte sich der Verein zu einer bedeutenden Freizeitorganisation in der Stadt. Die alpinistischen Errungenschaften der Nürnbergerinnen und Nürnberger sollen bei diesem Vortrag mit anschließendem Rundgang durch die Ausstellung "150 Jahre Deutscher Alpenverein" ebenso Thema sein wie die wechselvolle Geschichte des Vereins.

Begleitprogramm zur Ausstellung
Die Berge und wir. 150 Jahre Deutscher Alpenverein

Kosten
Eintritt frei