Führungsreihe

Lorenz Strauch: Der Markt zu Nürnberg, 1594. Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Kunstsammlungen

Stadt-Geschichten

Ein Angebot für Kenner, Kunstliebhaber und Nürnberg-Fans: Themenführungen mit dem Kunsthistoriker und Theologen Andreas Puchta M.A. Die einstündigen Führungen beleuchten die Nürnberger Stadtgeschichte anhand ausgewählter Exponate im Fembo-Haus und laden dazu ein, diese mit neuem Blick und vertieft zu betrachten.


Dienstag, 4. Februar und Sonntag, 9. Februar 2020, 15.30 Uhr

Spieglein, Spieglein in der Hand...

Heiltumsweisung am Schopper'schen Haus, vergrößerte Abbildung eines Holzschnittes von 1487


Sonntag, 1. März und Dienstag, 3. März 2020, 15.30 Uhr

Wo genau liegt Nürnberg eigentlich?

Die Landkarten der Homannschen Landkartenoffizin


Sonntag, 29. März und Dienstag, 31. März 2020, 15.30 Uhr

Feldarbeit mit Max Liebermann

Kartoffelbuddler in den Dünen bei Zandvoort, Gemälde von Max Liebermann, 1891


Sonntag, 20. September und Dienstag, 22. September 2020, 15.30 Uhr

Marktplatz, Eventbühne oder gute Stube

Der Nürnberger Hauptmarkt, Gemälde von Lorenz Strauch, 1595


Sonntag, 1. November und Dienstag, 3. November 2020, 15.30 Uhr

Auferstanden aus Ruinen...

Der Wiederaufbau des kriegszerstörten Nürnbergs


Sonntag, 22. November und Dienstag, 24. November 2020, 15.30 Uhr

Gehasst, geliebt, verkannt und verbannt

Das Bronzemodell des Neptunbrunnens, Philipp Kittler, um 1900

Kosten
3 EUR (zzgl. Museumseintritt)
Partner
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)