zurück

Englische Puppe

Englische Puppe
Objektbezeichnung:

Papierfigur: Ankleidepuppe: Englische Puppe: La Pouppée angloise; Mappe

Hersteller:

Johann Ludwig Stahl

Herstellungsort:

Nürnberg

Datierung:

1794

Material:

Karton; Papier

Maße:

H 18 cm

Inventar-Nr.:

2013.741

1 Ankleidepuppe, Dame, sogenannte Englische Puppe, französisch betitelt, in originaler Mappe "La Pouppée angloise a diverses modes, Habillemens C0éfures et port-d'habits" "Zu finden bey J.L.Stahl Nürnberg" - aus Karton, radiert und koloriert und ausgeschnitten, sortiert in einem Heft, in dem die Figur und die 6 zugehörigen Kleidungsstücke, jeweils mit Accessoires, je eine Seite einnehmen. Sie sind durch Papierstreifen gehalten, diese mit handschriftlicher Bezeichnung versehen: "Staats Anzug", "halb Anzug", "Nonnen Habit", "ordinaire Nürnb: Tracht", "Negligé", Nürnb: Bäurin Tracht". Mit gedruckter Anleitung, beigelegt der Brief einer Frau von Endtner an ihr "Patenmägden", der sie die Puppe geschenkt hat.