zurück

Spiel mit der Antike

Das Bild der Antike in modernen Brettspielen

Ausstellung im Stadtmuseum im Fembo-Haus

25. Mai bis 1. Oktober 2017

Vom Trojanischen Krieg bis zu den römischen Kaisern, von Göttern und Heroen bis zum Städtebau hat die antike Welt zahlreiche Spieleautoren inspiriert. Die 2014 vom Schweizer Spielmuseum in La Tour-de-Peilz konzipierte Ausstellung zeigt ausgewählte Beispiele, ergänzt mit Spielen des Deutschen Spielearchivs Nürnberg.

Pressetext (PDF-Datei 62 KB)

Alle Bilder frei nur zur Berichterstattung über die Ausstellung.

Der Kriegsgott Ares. Illustration von Arnaud Demaegd aus dem Spiel Olympos von Philippe Keyaerts, Ystari 2011/ As d'Or 2012. Plakatmotiv der Ausstellung.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Arnaud Demaegd, 2011

Download (3,00 MB)


Deckel des Spiels "Mare Nostrum" von Serge Laget, illustriert von Franck Dio, Eurogames 2003.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Deutsches Spielearchiv Nürnberg; Foto: Torsten Lehmann

Download (3,73 MB)


Deckel des Spiels "Ben Hur Chariot Race Game", von V. Groen, Loew's Inc. 1959.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Deutsches Spielearchiv Nürnberg; Foto: Torsten Lehmann

Download (3,15 MB)


Deckel des Spiels "Nero. Vermächtnis eines Tyrannen" von Alexander S. Berg, illustriert von Franz Vohwinkel, Mayfair Games, Phalanx Games, 2002.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Deutsches Spielearchiv Nürnberg; Foto: Torsten Lehmann

Download (3,23 MB)


Deckel des Spiels "Hannibal. Rom gegen Karthago" von Mark Simonitch, illustriert von Kurt Miller, Descartes Éditeur 1998.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Deutsches Spielearchiv Nürnberg; Foto: Torsten Lehmann

Download (3,01 MB)


Spiel mit der Antike. Einblick in die Ausstellung. Abteilungen zur Mythologie, zum Handel und zur Architektur.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg; Foto: Andreas Curtius

Download (2,47 MB)


Spiel mit der Antike. Einblick in die Ausstellung. Abteilung zur Mythologie.

Frei zur Veröffentlichung nur mit dem Vermerk:
Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg; Foto: Andreas Curtius

Download (2,95 MB)