Die Prinzessin zeigt Kasper stolz den silbernen Ring. Bildnachweis: Theater Rootslöffel
Sonntag, 15. August 2021, 11 Uhr

Kasper und der silberne Ring

Das Theater Rootslöffel spielt im Fembo-Haus

Tri-tra-tru-la-la – der Kasper der ist wieder da!
Die Prinzessin bekommt von ihrem Vater zum 20. Geburtstag einen silbernen Ring im Wert von 50.000 Mark geschenkt. Sie liebt den Kasper und zeigt ihm stolz den Ring. Dabei werden beide vom Räuber beobachtet, der die Prinzessin überfällt und den Ring klaut. Der König ist wütend und beauftragt keinen anderen als den Kasper, den Ring zurückzuholen. Dieser willigt ein – allerdings nur unter einer Bedingung...

Geeignet für Kinder ab 4 Jahre.

Die Aufführung des Theaters Rootslöffel findet im Innenhof des Fembo-Hauses statt und wird bei schlechtem Wetter nach innen verlegt. Die Plätze sind begrenzt.

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich.
stadtmuseum-fembohaus@stadt.nuernberg.de

Wichtiger Hinweis
Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer Maske mit mindestens gleichwertigem genormtem Standard ist verpflichtend. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Durchgehend ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Muse im Museum" statt, die von mehr als 20 Museen in Nürnberg zur Wiederbelebung der Kultur initiiert wurde.

Kosten
Tickets für klein und groß: 5 EUR