zurück

Ausstellung

13. Juli bis 10. November 2013
Öffnungszeiten: täglich 9 - 18 Uhr

Kaiser - Reich - Stadt.
Die Kaiserburg Nürnberg

Eine Ausstellung der Bayerischen Schlösserverwaltung in Zusammenarbeit mit den Museen der Stadt Nürnberg und dem Germanischen Nationalmuseum auf der Kaiserburg Nürnberg

Die Nürnberger Burg war im Mittelalter eine der bedeutendsten Kaiserpfalzen des Heiligen Römischen Reichs. Über Jahrhunderte stand sie im Zentrum europäischer Geschichte, war sicherer Stützpunkt und repräsentatives Absteigequartier des Reichsoberhauptes. Unter den Staufern und ihren Nachfolgern über älteren Bauten errichtet, ist die ausgedehnte Burganlage als Wahrzeichen Nürnbergs weltberühmt. Nürnberg war im Spätmittelalter eines der größten und bestorganisierten Gemeinwesen in Europa. Daher bot es als zeitweilige "Reichshauptstadt" einen idealen Schauplatz für die Selbstdarstellung des Reichs und seiner Herrscher.

Die Sonderausstellung "Kaiser - Reich - Stadt" mit ihrem Rundgang durch die sanierten historischen Räume der Kaiserburg fragt nach der Funktionsweise des Alten Reichs. Sie präsentiert wertvolle Leihgaben und eindrückliche Inszenierungen am authentischen Ort, macht die Glanzzeit Nürnbergs und die einzigartige Geschichte der Burg vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert erlebbar und erläutert das von Privilegien und Verpflichtungen geprägte Zusammenspiel von Herrscher und Stadt.

Prospekt zur Sonderausstellung (PDF-Datei 330 KB)

Kombiticket Stadtmuseum Fembohaus/ Kaiserburg
Ab Sonntag, 14. Juli 2013, wird in beiden Einrichtungen ein Kombiticket Stadtmuseum Fembohaus / Kaiserburg angeboten. Das Kombiticket umfasst den Eintrittspreis sowohl für das Fembohaus (mit Noricama und Ausstellungsforum), als auch für das gesamte Burgareal mit Ausstellungsbereich, nicht jedoch eventuell zusätzlich anfallende Führungsgebühren.

Das Ticket ermöglicht jeweils einen einmaligen Besuch jeder der beiden Einrichtungen, wobei hierfür ein maximaler Zeitraum von 6 Monaten ab Ausstellungsdatum zur Verfügung steht.

Es gelten 2 Tarife:
Kombiticket (regulär, ab vollend. 18 Lebensjahr):10 EUR
Kombiticket (ermäßigt, Gruppen ab 15 Personen):8 EUR p. P.