Ein kulturgeschichtlicher Spaziergang durch das Stadtmuseum. Foto: Uwe Niklas
Sonntag, 18. Oktober 2020, 15.30 Uhr

Schätze der Nürnberger Kunst

Peter Flötner, Carlo Brentano oder Johann Adam Klein – in Nürnberg wirkten viele bedeutende Künstler, deren Werke im Stadtmuseum zu sehen sind. Die Führung zeigt Gemälde, Skulpturen und Fotografien bedeutender Nürnberger Künstler aus vier Jahrhunderten und berichtet dabei auch von wichtigen Ereignissen wie der Gründung der ersten deutschen Kunstakademie im Nürnberg des 17. Jahrhunderts. Die Besucher erhalten dabei Einblick in die einzigartige Kunstgeschichte der Stadt.

Weitere Termin
15. November 2020, 15.30 Uhr

Kosten
3 EUR (zzgl. Museumseintritt)
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen keinen Aufschlag
Partner
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)