Auf Schatzsuche! Foto: Gerta Simon
Sonntag, 26. Januar 2020, 14.30 Uhr

Suche nach den Schätzen der Stadtgeschichte

Eine Führung für die ganze Familie

Im Mittelalter gehörte Nürnberg zu den bedeutendsten Städten Europas. Warum? Mit kniffeligen Rätseln, spannenden Geschichten und lustigen Spielen suchen Groß und Klein nach den Schätzen der Nürnberger Stadtgeschichte. Sie begeben sich auf die Spuren der Nürnberger Kaufleute und erkunden, womit früher Handel getrieben wurde. Ein heiteres mittelalterliches Berufsraten führt zu ungewöhnlichen Handwerken, die es schon lange nicht mehr gibt. Beim Memory-Spiel mit den Schätzen des Kaisers versucht jeder, so viel wie möglich von den Kostbarkeiten zu ergattern.

Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Weitere Termine:
23. Februar 2020
22. März 2020
27. September 2020
25. Oktober 2020
22. November 2020
jeweils 14.30 Uhr

Kosten
3 EUR Führungsgebühr (zzgl. Museumseintritt)
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen keinen Aufschlag
Partner
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)