Stadtmuseum im Fembo-Haus

Nürnbergs einziges erhaltenes großes Kaufmannshaus der Spätrenaissance lädt – auf dem halben Weg zur Kaiserburg – zu einer Erlebnisreise durch die Vergangenheit Nürnbergs ein: 950 Jahre Stadtgeschichte werden durch wertvolle Originalräume, Rauminszenierungen und Hörspiele lebendig. Das Ausstellungsforum mit seinen wechselnden Präsentationen ist das Schaufenster zur Geschichte, Kunst und Kultur Nürnbergs.

Gemälde "Die Einholung der Reichskleinodien nach Nürnberg im Jahr 1424".

Führung
Sonntag, 22. September 2019, 11 Uhr

Der geheimnisvolle Fischtransport 1424

Stadt(ver)führungen 2019

Die Semler-Hütte um 1905.

Vortrag
Donnerstag, 26. September 2019, 18 Uhr

Zwischen Biwakschachtel und Luxushotel

Nürnberger Stützpunkte in den Alpen gestern und heute

Konzert
Samstag, 5. Oktober 2019, 19 Uhr

Reflections

Eine Crossover-Reise durch die Welt der Gitarrenmusik

Ein Kletterer erklimmt einen Felsen.

Ausstellung
20. September 2019 bis 26. Januar 2020

Die Berge und wir.

150 Jahre Deutscher Alpenverein

Luftbild von Krakau.

Workshop
Samstag, 12. und Sonntag, 13. Oktober 2019, 13 bis 15 Uhr

Auf den Spuren zweier Städte

Nürnberg und Krakau feiern ihre Freundschaft