Das neue Erdgeschoss des Spielzeugmuseums. Foto: Johanna Sunder-Plassmann
Sonntag, 16. Oktober 2022, 15 Uhr

Spielen ist Dialog mit der Welt

Führung durch das neue Erdgeschoss des Spielzeugmuseums

Menschen auf der ganzen Welt spielen – von der Wiege bis zur Bahre. Die ersten Jahre jedes Lebens sind geprägt vom Spieltrieb, der die Welt begreifbar macht. Spielen endet nie. Es findet im Jugendlichen- und Erwachsenenleben unterbewusst weiter statt: Im Sport, im Theater, beim Lesen, in der Liebe oder mit einem Instrument. Spielen ist das globale Weiterentwicklungs- und Verbesserungspotential, das jeder Mensch lebenslang nutzen kann. In der Führung "Spielen ist Dialog mit der Welt" machen sieben vergnügliche Spielgeschichten die selbstverständliche Kraft des Spielens transparent. Im Zentrum stehen die Objekte aus der Spielzeugstadt Nürnberg. Hands-On ist erlaubt und erwünscht!

Weitere Termine
30. Oktober 2022
13. November 2022
jeweils 15 Uhr

Wichtiger Hinweis:
Für die Führung sowie für den Museumsbesuch gelten stets die aktuellen Corona-Bestimmungen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch unter:
Hinweise für Ihren Besuch im Spielzeugmuseum

Kosten
3 EUR Führungsgebühr zzgl. Museumseintritt, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen keinen Aufpreis.
Partner
Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum der Museen in Nürnberg