Informationen für Menschen mit Behinderung

Die Mittelalterlichen Lochgefängnisse unter dem Nürnberger Rathaus sind aufgrund ihrer historischen Bauweise nur über Treppen erreichbar. Ein Aufzug ist leider nicht vorhanden.

Der Rundgang führt durch sehr schmale, enge Gänge. Menschen mit Platzangst können nicht an der Führung teilnehmen.

Das Tragen einer Maske ist freiwillig, wird jedoch empfohlen.