Undenkbar hierzulande, in China kein Problem.
unterwegs-china-02
20. März bis 5. Mai 2013

Unterwegs in China.
Eine Fotoausstellung zu Mobilität und Verkehr

Begleitausstellung zu "China Megacities"

"Unterwegs in China" - eine Fotoausstellung zu Mobilität und Verkehr wird von der Nationalen Gesellschaft für Völkerverständigung der VR China, dem Museum Industriekultur Nürnberg, dem Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen und der Abendzeitung von Tianjin ("Jinwan Bao") gemeinsam veranstaltet.

In diesem Projekt wurden Fotografien gesammelt, die die Entwicklung und Wandlung von Mobilität und Verkehr in China aus verschiedenen Perspektiven zeigen, von Ochsenkarren und Rikschas bis zu Schnellzug und Magnetschwebebahn. Aus rund 1500 online eingesandten Bildern aus 31 chinesischen Provinzen, Autonomen Gebieten sowie Hongkong und Macao, wurde eine repräsentative Auswahl getroffen, die spannende Einblicke gibt in die Entwicklung der Mobilität in China und eine Vorstellung von der immensen Aufgabe vermittelt, die ein so bevölkerungsreiches und großes Land in seinem Modernisierungsprozess zu bewältigen hat.

Die Ausstellung wird im Rahmen des Deutsch-Chinesischen Kulturjahres 2012/2013 präsentiert und bildet den Auftakt für eine Reihe von weiteren Veranstaltungen zu China in Nürnberg.