Angebot für Familien

Ordentlich strampeln! So wird der Strom erzeugt für ein Wettrennen auf der Carrerabahn.
17. Juli bis 12. September 2021, Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Sommer Spezial: Im Technikland Naturwissenschaft erleben

Ab Samstag, 17. Juli 2021 ist das Lernlabor Technikland – staunen@lernen® an den Wochenenden von 14 bis 17 Uhr wieder geöffnet. Hier werden Naturwissenschaft und Technik vor allem für unser junges Publikum, das aufgrund des Lockdowns lange auf das jährlich wiederkehrende Angebot verzichten musste, auf unterhaltsame Art und Weise erlebbar. Spielerisch können sich Kinder und Jugendliche ab ca. 8 Jahren an rund 40 Experimentierstationen naturwissenschaftliche Phänomene aus dem Alltag erschließen und durch Erfahren und Ausprobieren intuitiv lernen. Das Technikland® bietet in der diesjährigen Version fünf Themenkomplexe: Kraft und Konstruktion, Energie, Licht und Farben, Computer, Robotik und Navigation sowie das neue Thema der Wasserstoff-Brennstoffzelle. Ein Team von Studenten der FAU steht zur Unterstützung bereit!

Das Technikland® wird getragen durch vier Partner, den Förderkreis Ingenieurstudium e.V., das Museum Industriekultur, die Firma webec – physikalisches Spielzeug und das Schulmuseum Nürnberg. Darüber hinaus arbeiten die Technikland-Teams seit Jahren eng zusammen mit der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Es gelten folgende Corona-Schutzmaßnahmen: Es muss eine FFP2-Maske getragen werden, hiervon ausgenommen sind Kinder bis 5 Jahre. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Zudem gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern.

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine Kosten an.