Das Riemerschmid-Ensemble anno 1900. Foto: Rudi Ott
Donnerstag, 21. Juli 2016, 16 Uhr

Möbel made in Nürnberg.
Das Riemerschmid-Ensemble anno 1900

Spezialführung mit Regine Franzke M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin und Sammlungskuratorin des Museums Industriekultur

Interessierte Museumsbesucher können mehr über diese Wohnzimmereinrichtung und ihren Entwerfer erfahren, zusätzlich gibt es noch weitere Details zu der Ausstellung "Verborgene Schätze".

Schaustück des Monats Juli 2016 im Museum Industriekultur

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine weiteren Kosten an.