Veranstaltung

Der Körper eines Modells als Gespenst bemalt.
In den Felsengänge inszenierte Andrea Stern ihr Modell als Geistererscheinung. Bildnachweis: Kunst-vom-anderen-Stern
Mittwoch, 4. September 2019

Starke Geschichte

Bodypainting unter dem Burgberg

Die Kunst des Bodypaintings ist es, Modelle entweder im Hintergrund verschwinden und/oder explizit hervortreten wie auch Teil der Kulisse werden zu lassen. Die Künstlerin Andrea Stern lädt ein, ihr beim Entstehungsprozess auf die Finger zu schauen. Dies ist im Rahmen der Führung um 14.30 Uhr möglich.

Der Historische Kunstbunker ist dabei eine besonders ungewöhnliche Bühne. Einen Tag lang wird sie dort ihr Modell bemalen und mit dem geschichtsträchtigen Hintergrund eins werden lassen.

Mehr über Andrea Stern und ihre Kunst finden Sie unter
www.Kunst-vom-anderen-Stern.de
Blogbeitrag zu Andrea Stern