Informationen für Ihren Besuch im Historischen Kunstbunker

Gemäß der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt für Museen derzeit:

Die Regelungen zu 3G, 2G und 2Gplus entfallen, ein Nachweis über den Impf-, Genesenen- oder Teststatus ist nicht mehr erforderlich.

Auf Grund der baulichen Gegebenheiten ist bei einem Besuch des Historischen Kunstbunkers weiterhin das Tragen einer Maske erforderlich!

Ebenso wird zur Wahrung eines Mindestabstands von 1,5 Metern geraten.

Bitte achten Sie während Ihres Besuchs auch auf die Einhaltung der allgemein gültigen Hygieneregeln.

Falls Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten, bitten wir Sie im Sinne des allgemeinen Infektionsschutzes von einem Besuch des Historischen Kunstbunkers abzusehen.