Selbst gemacht: Nicht nur Pokémons selbst, auch Pokémon-Eier ergeben gute Kuscheltiere. Foto: Christin Lumme
Samstag, 28. November 2020, 12 bis 18 Uhr

Pokémon-Eier nähen

Play-Lab im Haus des Spiels

Schneiden, nähen, ausstopfen, verzieren: Ein wichtiges Element von Cosplays sind die Accessoires. An diesem Tag kommen Pokémon-Begeisterte auf ihre Kosten, denn unter Anleitung werden Pokémon-Eier genäht und nach den eigenen Wünschen gestaltet. Eine erfahrende Workshopleitung gibt Hilfestellung und hat wertvolle Tipps parat. Zum Workshop-Day sind Cosplay-Erfahrene und -Neulinge herzlich Willkommen.

ACHTUNG:
Teilnehmerzahl begrenzt, Besuch nur nach vorheriger Voranmeldung mit vollem Namen, Adresse und Telefonnummer. Spontanbesuchenden können wir leider keinen freien Sitzplatz versprechen. Bitte bleibt Zuhause, solltet ihr euch krank fühlen!

Bei der gesamten Veranstaltung gilt die Hygieneverordnung der Museen der Stadt Nürnberg: Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht für alle Menschen ab 6 Jahren. Eine Teilnahme ohne Maske ist nur mit ärztlichem Nachweis gestattet. An den fest zugewiesenen Plätzen kann bei Wahrung des Mindestabstands die Maske abgenommen werden. Bei Verlassen des Platzes und bei Kontakt mit unseren Cosplay-Coaches ist der Mund-Nasen-Schutz verpflichtend.

Anmeldung:
norisliga@gmail.com

Eine Veranstaltung des Haus des Spiels in Kooperation mit der Noris-Liga und MasNadelwerk.

Kosten
45 EUR
Enthalten sind Materialien und alle benötigten Werkzeuge, eine professionelle Anleitung und Snacks sowie Getränke. Betrag bitte passend und in bar zum Angebot mitbringen.