Veranstaltung

Beim Projekt "Nix wie raus hier!" wird in einer Woche gemeinsam mit Jugendlichen ein Game-Theatre-Stück entwickelt. Bildnachweis: Felizitas Baum
25. bis 30. Mai 2021

Nix wie raus hier!
Wir entwickeln ein Game-Theatre-Stück

Pfingstferienprogramm

Du bist zwischen 13 und 17 Jahren und interessierst Dich für Theater und/ oder Games? Und hast Lust, mit anderen zusammen ein eigenes Live-Game zu entwickeln und zu beleben? Dann steige mit uns ins Spiel ein und baue ein Live-Theater-Game im Haus des Spiels mit den beiden erfahrenen Theaterpädagogen Jörg René Hundsdorfer und Eleanora Allerdings.

Was machen wir?
Wir bauen gemeinsam ein live spielbares Theatergame. Ihr habt die Wahl: Ihr könnt zu Avataren und Figuren des Spiels werden. Oder als Techniker*innen das Game an Kamera, Mikrofon und Bildmischer umsetzen. Profis aus Theater und Medientechnik arbeiten mit Euch Seite an Seite.
Mit Euch entwickeln wir die Welt, in der unsere Geschichte spielt. Wir erfinden Szenen, Rätsel, Hinweise, Fallen ...

Der Plot
Unser Team wird sich in zwei Figurengruppen teilen: Gefangene und Wärter. Die Gefangenen wollen ausbrechen, sind sie doch zu Unrecht eingesperrt. Das sagen sie zumindest. Die Bewacher erzählen uns, dass die Gefangenen gefährlich sind und zurecht da, wo sie sind. Während die Gefangenen im Keller am Ausbruchsplan tüfteln, bauen die Wärter eine Etage höher an den Sicherheitsschleusen. Doch wer ist hier eigentlich böse? Kommen die Gefangenen frei? Und wollen alle Wärter wirklich das Gleiche?

Die Aufführung
Am Ende präsentieren wir unser Spiel der Öffentlichkeit. Dabei werden eure Gäste zu Player*innen, die von ihrem Computer aus zuschauen und durch ihre Entscheidungen das Theaterstück beeinflussen. Und jeder Spielablauf wird zu einem anderen Ende führen ...
Aufführungstermine sind am 30. Mai um 11 Uhr, 13.30 und 15 Uhr geplant. Der Link zur digitalen Teilnahme als Zuschauer*in wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Teilnahmebedingungen
Teilnehmen können maximal 20 Personen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren.
Die Teilnahme kann nicht nur für einzelne Tage erfolgen. Damit das Game Theatre am Ende funktioniert, ist eine Teilnahme an allen Veranstaltungstagen notwendig. Vom 25.05. bis 27.05. spielen wir von 9-16 Uhr, am 28. bis 30.05. von 10-18 Uhr. Die Aufführungen finden am letzten Tag statt. Das Publikum kann am Game per Internetstream über die Plattform Twitch teilnehmen.

Anmeldung
Um verbindliche Anmeldung bis 10.05.2021 wird gebeten. unter
haus-des-spiels@stadt.nuernberg.de

In Kooperation mit den Theaterpädagogen Jörg René Hundsdörfer und Eleanora Allerdings. Gefördert durch die Initiative Stärker mit Games.

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos. Mittagessen und Getränke werden an allen Tagen gestellt.