Jo Niklaus: Ohne Expertise.
22. Oktober 2021 bis 18. April 2022

Reflexionen zu Dürer
Jo Niklaus zum 80. Geburtstag

Die international bekannte Nürnberger Künstlerin Jo Niklaus begeht 2021 ihren 80. Geburtstag. Die Kunstsammlungen nehmen dies zum Anlass, ihre Dürer-Paraphrasen in einer Einzelausstellung zu präsentieren.

Jo Niklaus steht der Stilrichtung des Magischen Realismus nahe. Ihre Bilder zeigen in der Art der Trompe-I'œil-Malerei Motive, die oft täuschend echt wirken, dann aber wieder Unmögliches wiedergeben. Mit dem Werk Albrecht Dürers hat sich Jo Niklaus schon früher beschäftigt. Bereits 1984 erwarb die Albrecht-Dürer-Haus-Stiftung eine Dürer-Kopie von ihrer Hand: Christus in der Grabeshöhle, kopiert nach dem Dürer-Original in der Kunsthalle Karlsruhe. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten hat sie eine beachtliche Serie von weiteren Bildern gemalt, die sich mit Motiven Albrecht Dürers auseinandersetzen.

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine weiteren Kosten an.