Toni Burghart: Dürer als Hund, 1971. Bildnachweis: Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg
Freitag, 21. Mai 2021, 14.30 Uhr

HIPPIE – SEXY: DÜRER 71.
Ein Gedenkjahr in Nürnberg und seine bunten Blüten

Zu seinem 500. Geburtstag stand Nürnberg 1971 ganz im Zeichen des Künstlergenies: Mehr als 1,2 Millionen Menschen besuchten sein Wohnhaus, die Multimediaschau Noricama oder das Germanische Nationalmuseum mit seinen sonst weltweit verstreuten Werken. Das Symposium Urbanum und die Biennale 71 vermittelten ihnen Gegenwartskunst.

Die erste umfassende Selbstdarstellung der wiederaufgebauten Stadt nach 1945 löste Diskussionen über ihr Image aus, die bis heute andauern, weshalb es sich lohnt, auf dem Spaziergang der Museen der Stadt Nürnberg mit transiturs Stadttouren das Dürer-Jahr revuepassieren zu lassen.

Treffpunkt: Tiergärtnertorplatz vor dem Albrecht-Dürer-Haus

Anmeldung erforderlich unter
info@testimon.de oder
Tel. (0162) 75 15 840

Die Durchführung ist abhängig von den aktuell geltenden Regelungen. Wir bitten um Verständnis, falls deshalb Umbuchungen nötig werden.

Weitere Termine:
Samstag, 5. Juni 2021
Sonntag, 20. Juni 2021
Samstag, 3. Juli 2021
Sonntag, 18. Juli 2021
jeweils 14.30 Uhr

Dauer
120 Minuten
Kosten
12 EUR