Der Cellist Wen Sinn Yang. Bildnachweis: Wen Sinn Yang
Samstag, 14. November 2020, 20 Uhr

Violoncello und Cembalo

Aufgrund der offiziellen Kontaktbeschränkungen muss dieses Konzert leider abgesagt werden!

Wen Sinn Yang, Cello
Susanne Hartwich-Düfel, Cembalo

Der international gefragte Cellist Wen Sinn Yang (Professor an der Münchener Musikhochschule) widmet sich in diesem Konzert gemeinsam mit Susanne Hartwich-Düfel den ganz intimen, kammermusikalischen Kompositionen für Cello und Cembalo von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach u.a.
Zu hören ist in diesem Konzert u.a. auch die berühmte Chaconne in d-moll in einer Bearbeitung für Violoncello.

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal des Museum Tucherschloss
Eingang: Treibberg 6
90403 Nürnberg

Kartenvorverkauf
Bei allen "Reservix"- und "ADticket"-Vorverkaufsstellen,
oder online
Direktlink zu Reservix
Direktlink zu ADticket

Veranstaltungsreihe "Kammerkonzerte mit Cembalo"

Kosten
25 EUR/ 15 EUR ermäßigt zzgl. Vorverkaufsgebühr
20% Rabatt für ZAC-Karten-Inhaber
logo-induktives-hoeren