zurück

Filmreihe

Open-Air-Kino im Schlosshof. Bildnachweis: Mobiles Kino
18. bis 26. August 2017

SommerNachtFilmFestival 2017

Open-Air-Kino im Schlosshof

Das gute alte Buch ist ein Kulturgut, das trotz fortwährender Unkenrufe seine Fans hat, und zu ihnen gehört auch das Mobile Kino. Seit ein paar Jahren platzieren wir deshalb in Kooperation mit der Buchhandlung Jakob am Spielort Tucherschloss eine Filmreihe, deren Handlungsstränge und Begebenheiten auf einer Buchvorlage basieren. Mit "In Zeitendes abnehmenden Lichts", "Tschick" und "Girl on the Train" wurden Buch-Bestseller von hochkarätigen Regisseuren wie Matti Geschonnek oder Fatih Akin in sehenswerte Kinoerlebnisse umgewandelt.

Besonderes Highlight wird der Abend sein, an dem "Sommerfest" gezeigt wird: Kult-Autor Frank Goosen hat die Romanvorlage verfasst und wird höchstselbst noch vor Filmbeginn aus der gedruckten Fassung vorlesen. Und sicher erzählt Frank Goosen auch noch den ein oder anderen Schwank aus seiner Heimat, dem Ruhrgebiet, das einen schier unerschöpflichen Geschichtenreichtum zu bieten hat.

Termine
18.08.2017: Girl on the Train
19.08.2017: Sommerfest
20.08.2017: Einsamkeit und Sex und Mitleid
21.08.2017: Rückkehr nach Montauk
22.08.2017: Tulpenfieber
23.08.2017: Tschick
24.08.2017: Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
25.08.2017: In Zeiten des abnehmenden Lichts
26.08.2017: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Für alle Filme gilt
Kassenöffnung/ Einlass: 19.45 Uhr
Filmbeginn: 20.45 Uhr

Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, sowie im Internet unter
www.sommernachtfilmfestival.de
Restkarten an der Abendkasse

Ort der Veranstaltung
Museum Tucherschloss
Eingang: Hirschelgasse 9-11
90403 Nürnberg

Hinweis
Freie Platzwahl. Getränke und Snacks sind an der Bar im Vorgarten erhältlich.
Bei Regen teilweise Überdachung durch Zelte möglich

Kosten
9,00 EUR/ 8,00 EUR ermäßigt
logo-mobiles-kino

Die Film des SommerNachtFilmFestival 2017: