Vorderseite eines römischen Denars mit der Darstellung eines Elefanten, Silber, 49-48 v. Chr. Bildnachweis: Classical Numismatic Group
Sonntag, 25. Februar 2018, 11 Uhr

Vom Staatsschatz zur Börse:
Wie das Geld das Aussehen des Forum Romanum prägend mitgestaltete

Öffentliche Führung mit Dr. Martin Boss, Leiter der Antikensammlung der FAU Erlangen-Nürnberg

Erstaunlich spät erst prägt das römische Gemeinwesen Geld – dann aber entwickelt sich binnen weniger Jahrzehnte eine bisweilen erstaunlich modern erscheinende Finanzwelt, die ihren steinernen Niederschlag in neuen Gebäudetypen am Forum Romanum findet.

Ort der Veranstaltung
Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss
Eingang über das Museum

Ausstellung "Im Zentrum der Macht"

Kosten
Außer dem Museumseintritt fallen keine weiteren Kosten an.
Partner
Antikensammlung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
logo-induktives-hoeren