zurück

Filmvorführung

Filmausschnitt. Bildnachweis: Verleih; Foto: Tom Trambow
Samstag, 19. August 2017, 20.45 Uhr

Sommerfest

Deutschland 2017, 92 Min
Regie: Sönke Wortmann
mit Lucas Gregorowicz, Anna Bederke, Nicholas Bodeux

Eine geniale Heimat-Komödie à la "Kleine Haie" voller Dialogwitz und Situationskomik! Der Durchbruch will Stefan nicht so recht gelingen: nicht in seiner Profession als Schauspieler, wo ihm am Theater gekündigt wird. Und nicht im Privatleben, wo seine Beziehung eher oberflächlich dahin dümpelt. Als ihn die Nachricht vom Tod des Vaters erreicht, verlässt er München und verbringt einige Tage in der alten Heimat, dem Ruhrpott – mit ungeahnten Folgen. Die Begegnung mit den einstigen Kumpels und der großen Jugendliebe setzt so einiges im Gang bei Stefan.

Wichtiger Hinweis:
Als besonderes Highlight wird Frank Goosen, der Autor der Romanvorlage, vor Filmbeginn ab 20 Uhr aus der gedruckten Fassung vorlesen und sicher auch noch den ein oder anderen Schwank aus seiner Heimat erzählen.

Kassenöffnung/ Einlass: 19.45 Uhr
Filmbeginn: 20.45 Uhr

Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, sowie im Internet unter
www.sommernachtfilmfestival.de
Restkarten an der Abendkasse

Ort der Veranstaltung
Museum Tucherschloss
Eingang: Hirschelgasse 9-11
90403 Nürnberg

SommerNachtFilmFestival im Tucherschloss

Kosten
12,00 EUR/ 11,00 EUR ermäßigt
logo-mobiles-kino