Filmvorführung

Filmplakat (Ausschnitt). Bildnachweis: Verleih
Freitag, 23. August 2019, 20.30 Uhr

Der Trafikant

Österreich 1937: Der junge Franz geht in Wien in die Lehre beim Trafikanten Trsnjek. Unglücklich verliebt in die flatterhafte Böhmin Anezka sucht er Rat beim 82-jährigen Sigmund Freud. Als Freud nach England migriert und sich die Lage in Wien zuspitzt, wird auch der Trafikant Trsnjek von der Gestapo abgeholt und stirbt in der Haft. Franz leidet unter seiner unerfüllten Liebe, dem Verlust des Freundes und dem Tod seines Vorgesetzten und hisst als Protest die Hose des toten Trafikanten vor dem Gestapohauptquartier.

Kassenöffnung/ Einlass: 19.30 Uhr
Filmbeginn: 20.30 Uhr

Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, sowie im Internet unter
www.sommernachtfilmfestival.de
Restkarten an der Abendkasse

Ort der Veranstaltung
Museum Tucherschloss
Eingang: Hirschelgasse 9-11
90403 Nürnberg

SommerNachtFilmFestival im Tucherschloss

Kosten
9,00 EUR/ 8,00 EUR ermäßigt