zurück

Käthe Kruse-Stoffpuppe

Käthe Kruse-Stoffpuppe
Objektbezeichnung:

Stoffpuppe : Käthe Kruse Modell I Original; Bekleidung; Haarbürste; Kamm; Handspiegel

Marke:

KÄTHE KRUSE; Monogramm K K im Kreis (Zeichen); Handarbeit

Hersteller:

Käthe Kruse Puppen GmbH

Herstellungsort:

Bad Kösen

Datierung:

1925/1930

Material:

Nessel; Baumwolle; Leim /Gips; Leinen; Wolle; Cord; Spitze; Batist; Metall; Pappe; Papier; Zelluloid; Glas; Borste; Leder; Perlmutt

Maße:

H 43 cm

Inventar-Nr.:

2007.1701

1 Original Käthe Kruse-Stoffpuppe in der Originalverpackung: "Käthe Kruse MODELL I ORIGINAL" Gefertigt in Handarbeit aus Nessel, gestopft, fest angenähter Kopf, Daumen extra angenäht, modellierte Frisur, braune Augen aufgemalt. Bekleidung. blaues, ärmelloses Kleid mit roter Borte, dto. Mütze, weiße Bluse, Hemdhose, Socken und braune Lederschuhe.

Weitere Bekleidung: 2 identische, trachtenartige Kleider, rotgrundig, mit Blumendekor bedruckt, 1 weißes Kleid mit blauen Ringen bedruckt, rosa umstickt, 1 orangefarbener, bestickter Kittel, 1 rote Kordjacke mit dto. Mütze, 1 lila Spielanzug (selbstgefertigt), 1 weiße Halbschürze, 1 bunte Spielschürze, 1 Hemdhose, 1 Paar Socken, 1 einzelner Socken, 1 Hut. Außerdem 3-teiliges Frisierset aus rotem Zelluloid: Kamm, Bürste und Handspiegel.

Die Originalverpackung ist eine rotgrundige Schachtel mit weißem Blumenmuster und dem Firmennamen auf weißen Schriftbändern. Auf dem Deckel ist das weiße, blau bedruckte Firmenzeichen aufgeklebt. Auf der Innenseite des Deckels Produktbeschreibung "Alle diese Puppen sind 43 cm hoch. Sie sind ganz aus wasserdichtem Nessel gefertigt, mit Wasser und Seife zu waschen. Sie werden in meiner Werkstätte unter meiner ständigen persönlichen Leitung hergestellt - und jede Puppe trägt meinen Namenszug, sowie laufende Nummer auf der linken Fußsohle. Sie sind weich, warm und unzerbrechlich und ihr Sinn ist: Erziehung zur Mütterlichkeit." Dazu 1 farbig bedruckter Firmenprospekt "Neues 1929-30" und 1 Informationsblatt "Zur Beachtung" der Werkstätte Bad Kösen.