Fotowettbewerb #NürnbergerSpielgründe

Warum spielt der Mensch? Wo spielt der Mensch? Und wo spielst Du?

Eine neue Ausstellung will den geheimen und nicht geheimen Spielorten sowie Spielmotivationen der spielenden Nürnberger auf den Grund gehen. Und die inspirierenden Bilder, die die Spiellust unserer Stadt zeigen sollen, machst Du!

Zu unserem Fotowettbewerb laden wir also alle ein, die uns Einblicke in ihre Spielwelten geben möchten oder die spannende Spielorte in Nürnberg entdeckt haben. Zeigt uns eure Spielgründe und entführt uns in eure ganz eigenen Spielwelten. Die Gestalter der Ausstellung freuen sich auf Analoges und Digitales, Innen- und Außenspielplätze, junge und alte SpielerInnen, gemeinsames Spielen und tiefste Konzentration – kurz: Spielen ohne Grenzen.

Eure Bilder können von Spielen an spannenden Orten oder von ungewöhnlichen Umständen berichten, von besonderen Menschen, persönlichen Begegnungen und einzigartigen Erfahrungen. Das Spiel, das Spielen und die Menschen sollen dabei im Mittelpunkt stehen. Und da natürlich auch die Geschichten hinter den Bildern spannend sind, freuen wir uns, wenn ihr uns eure ganz persönlichen Geschichten mit den Bildern zusammen einreicht!

Die schönsten eurer Bilder werden dann Teil einer großen Ausstellung in Spielzeugmuseum und Spielearchiv ab Mitte November 2018, eine weitere Auswahl wird auch in einer Online-Ausstellung zu sehen sein.

Vom 16. Juli bis 15. September 2018 könnt ihr die Fotos auf einer Online-Plattform einreichen. Pro Teilnehmer gilt dabei ein Maximum von fünfzehn Bildern. Danach wählt eine Jury die Fotos für die Ausstellung aus.

Teilnahmebedingungen (PDF-Datei 36 KB)

Bild-Upload