zurück

Schaustück des Monats

Schaustück des Monats Juni 2016: Das Brettspiel "3:2 … Sieg!"
1. bis 30. Juni 2016

Schaustück des Monats Juni 2016:
3:2 … Sieg! Das besondere Fußballspiel

Hersteller: Günter Wagner Pelikan-Werke GmbH
Datierung: 1974

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür und eröffnet die schöne Gelegenheit Spiele zu diesem Thema vorzustellen. Unter den über 200 Brett- und Kartenspielen im Spielearchiv finden sich manche Klassiker, aber auch viele Titel, denen es nicht gelang, von der Popularität des Fußballs dauerhaft zu profitieren. Gerade an diese "Verlierer" soll diesmal durch unser "Schaustück des Monats" erinnert werden.

Welche Strategien ein Spieleverlag verfolgt(e), um sein Produkt erfolgreich zu bewerben und wie sehr der äußere Schein trügen kann, lässt sich exemplarisch am Spiel "3:2 … Sieg!" darstellen. Beim Design der Verpackung gab man sich sehr viel Mühe und auch die Werbung mit Prominenten und im Fernsehen wurde mit großem Aufwand betrieben. Doch das Spiel selber funktionierte nur mäßig und sorgte mit seiner schlichten Innengestaltung nur für sehr begrenzten Spielspaß.

Nicht nur die Spielgestaltung ist besonders, sondern auch die herstellende Firma, die Pelikan-GmbH. Denn genauso eigenartig wie die sträfliche Vernachlässigung des Spielmechanismus war, dass sich hier ein Unternehmen engagierte, das eigentlich für die Herstellung von Büro- und Schreibmaterial bekannt war. Wie es dazu kam und warum Pelikan dennoch eine wichtige Rolle in der Spielebranche einnehmen sollte, ist eine weitere erstaunliche Geschichte.

Führungen zum Schaustück des Monats: