zurück

Veranstaltung

In welcher Welt lebst du eigentlich?: mit Vincent E. Noel und Michael Lösel. Bildnachweis: Bettina von Minnigerode
Donnerstag, 8. Februar 2018, 19 Uhr

In welcher Welt lebst du eigentlich?

Poetisches Theater

Eine wahre Geschichte von Vincent E. Noel mit musikalischer Untermalung von Michael Lösel. Ein Staatsgeheimnis der DDR, hinter dem sich ein Auftragsmord innerhalb einer Familie verbirgt. Ein Verhöroffizier der Stasi verlässt in den 50ern seine Familie und flüchtet in den Westen. Erbarmungslos demonstriert das Ministerium seine Macht. Eines Tages bekommt der ehemalige Stasi-Offizier Besuch von seiner Tochter. Nach einem Zechgelage überwältigt und fesselt sie ihren Vater und entführt ihn zurück in die DDR. Nur Erich Mielke und dessen rechte Hand wussten um das absehbare Ende dieser Geschichte.

Ort der Veranstaltung
Museumskino (45 Sitzplätze)

Einlass ab 18.30 Uhr

Eine Voranmeldung wird empfohlen unter
Tel. (0911) 8 91 70 89 oder
poetischestheater@michael-loesel.de

Kosten
6,00 EUR/ 1,50 EUR ermäßigt