zurück

Spende der Stiftergemeinschaft des Museums Industriekultur e.V.

Der Besuch des Museums Industriekultur ist für alle Schulklassen ein Erlebnis.

Engagierten Lehrern fällt es schon aus rein finanziellen Gründen in der heutigen Zeit oft schwer, die attraktiven außerschulischen Lernangebote, wie sie beispielsweise die Nürnberger Museen bieten, zu nutzen. Die Spende der Stiftergemeinschaft, macht es Nürnberger Schulklassen jedoch auch in diesem Jahr wieder möglich, den abwechslungsreichen Lernort Museum Industriekultur kostenlos zu besuchen, da die Stiftergemeinschaft den Eintrittspreis übernimmt.

Das Angebot können Nürnberger Schulklassen ab sofort ohne Voranmeldung in Anspruch nehmen. Es gilt solange bis der Spendenbetrag aufgebraucht ist.

Das museumspädagogische Angebot des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg (KPZ) bleibt von dieser Regelung unberührt.

Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur in Nürnberg e. V.