Jugendaudioguides

Schüler können ihren Ausstellungsbesuch anhand von zwanzig von Jugendlichen selbst produzierten Beiträgen strukturieren. Die Beiträge befinden sich auf dem Audioguidegerät des Memoriums. Die Beiträge entstanden mit der Unterstützung der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und Mediencoachen des Bayerischen Rundfunks. Sie enthalten Interviews mit Historikern und Originaltöne aus den Nürnberger Prozessen. Zur Orientierung finden Sie im Memorium Nürnberger Prozesse Flyer, auf denen die Beiträge verortet sind. Sie finden die Beiträge auch im Internet auf der Website des Bayerischen Rundfunks und können sie somit für die Vor- oder Nachbereitung des Ausstellungsbesuches nutzen.