Robert H. Jackson, amerikanischer Chefankläger während des Nürnberger "Hauptkriegsverbrecherprozesses", am Rednerpult im Saal 600. Bildnachweis: Stadtarchiv Nürnberg (StadtAN A65/ III / RA-204-D), Foto: Ray D'Addario (1945)

Freitag, 20. November 2020, 19 Uhr

Mit einem Festakt begeht die Stadt Nürnberg den 75. Jahrestag des Beginns der Nürnberger Prozesse am 20. November 2020. Die Veranstaltung wird aus Grußworten, einer Festrede und einem Podiumsgespräch bestehen. Der Ehrengast des Abends ist der Bundespräsident, Frank-Walter Steinmeier. Die Veranstaltung findet im Saal 600, dem historischen Ort der Nürnberger Prozesse, statt.

Leider kann die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln nicht für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Sie wird jedoch durch den Ereignis- und Dokumentationskanal PHOENIX live auf deren Website übertragen und anschließend auch im Fernsehen auf PHOENIX ausgestrahlt. Alle weiteren Informationen und den Sendetermin geben wir in Kürze auf unserer Website und auf Facebook bekannt.

Übersicht zum 75. Jahrestag