Gesprayt

Ein Schüler*innenprojekt zum 75. Jahrestag der Nürnberger Prozesse

Logo des Kunstprojekts. Bildnachweis: Carlos Lorente, Akademie Style Scouts

Ausstellungsprojekt im Cube 600

"Wie aktuell sind die Nürnberger Prozesse 75. Jahre nach ihrer Eröffnung heute noch?" "Was bedeuten sie für mich persönlich?" Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler der Scharrer-Mittelschule.

In einem zweitägigen Workshop werden die Erkenntnisse und Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler in Graffitis "übersetzt" und auf Leinwände gesprüht. Carlos Lorente, von der Graffiti Akademie Style Scouts begleitet und unterstützt diesen Prozess.

Das Kunstprojekt ist ab Mittwoch, den 25. November 2020, in einer Ausstellung im Cube 600 zu sehen. Im Cube 600, einer ehemaligen Werkshalle gegenüber des Memoriums Nürnberger Prozesse, werden zukünftig Wechsel- und Wanderausstellungen gezeigt. Dort ist die Graffiti-Ausstellung bis Ende Dezember 2020 immer donnerstags und samstags von 10 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. In der Eröffnungswoche ist der Cube 600 von Mittwoch, den 25. November 2020, bis Sonntag, den 29. November, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Adresse
Fürther Straße 104
90429 Nürnberg

Öffnungszeiten
In der Eröffnungswoche von Mittwoch, 25. November 2020 bis Sonntag, 29. November von 10 – 18 Uhr geöffnet.
Im Dezember 2020: Donnerstags und Samstags von 10 – 18 Uhr
Der Eintritt ist frei

Das Projekt wird gefördert durch die Sparkasse Nürnberg.

Übersicht zum 75. Jahrestag