zurück

Vortrag

Der Spieleerfinder Dr. Reiner Knizia. Bildnachweis: Dr. Reiner Knizia
Dienstag, 13. Juni 2017, 18 Uhr

Die Welt der Spiele

Vortrag von Dr. Reiner Knizia

In seinem Vortrag "Die Welt der Spiele" eröffnet Reiner Knizia einen unterhaltsamen Blick hinter die Kulissen eines Spieleerfinders, dessen große Leidenschaft die Geschichte und damit auch geschichtlich verankerte Spiele sind. Viele anschauliche Beispiele vermitteln auch dem Laien einen faszinierenden Eindruck, wie viel Aufwand und Genie es Bedarf, bis aus einer historischen Idee ein marktreifes Produkt entsteht, darunter Ramses Pyramid, Amun-Re und Ra im Alten Ägypten; Euphrat & Tigris in Mesopotamien; Samurai im historischen Japan; oder auch die Spielesammlung mit Buch: Neue Spiele im Alten Rom...

Dr. Reiner Knizia ist einer der erfolgreichsten Spieleerfinder weltweit. Über 600 Spiele hat er kreiert, die in über 2000 Ausgaben und mehr als 50 Sprachen veröffentlicht wurden. Seine Kreationen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter zweimal das Spiel des Jahres (Keltis, Wer war's?) und fünfmal der Deutsche Spielepreis (Modern Art, Euphrat & Tigris, Tadsch Mahal, Amun-Re, Wer war's?).

Informationen zur Ausstellung "Spiel mit der Antike"

Kosten
Eintritt frei