Angebote für Schulklassen

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) ist das Museum Industriekultur bis auf Weiteres leider geschlossen. Es finden keine Veranstaltungen und Führungen statt. Hier auf unserer Website werden wir Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.


Buchbares Online-Angebot für Schulklassen

Aktuell können auch keinerlei Bildungsprogramme vor Ort stattfinden. Wir möchten Sie aber gerne daraufhin weisen, dass unser Partner das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen Nürnberg ein buchbares Online-Angebot für Schulklassen anbietet.
Maschinen bewegen eine Stadt


Gegen die Langeweile haben wir eine Seite mit Puzzles, Memo-Spiele und Malvorlagen mit Objekten aus dem Museum eingerichtet
Spiele-Seite

Allgemeines Standardprogramm für Schulklassen und Jugendgruppen

Das Kunst- und Kulturpädagogische Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ) erarbeitet das museumspädagogische Programm und bietet im Museum Industriekultur folgende Themen an:

Ständig unter Strom

Wirkungsweise und Geschichte der Elektrifizierung


Von der Reklame zur Werbung

Vermarktungsstrategien vor 100 Jahren und heute


Videospiele von A-Z retro und modern

Ein Angebot im interaktiven Ausstellungsbereich


Buchung und Beratung

Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)
Abteilung Schulen und Jugendliche
Geschäftsstelle im Germanischen Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg

Tel. (0911) 13 31 - 241
Fax: (0911) 13 31 - 318
schulen@kpz-nuernberg.de
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Wichtiger Hinweis:
Buchungsanfragen für Schulklassen per E-Mail oder Fax sind empfehlenswert. Bitte mindestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin buchen.