Kunst & Handwerk

Aufgrund der offiziellen Kontaktbeschränkungen muss die Weihnachtsverkaufsausstellung in diesem Jahr leider entfallen!

Der Markt für schöne Dinge im ehemaligen Bürger- und Kaufmannshaus der Renaissance ist zu einer Nürnberger Tradition geworden. Seit 1978 präsentieren alljährlich zur Weihnachtszeit Kunsthandwerker aus Nürnberg und der Region in einzigartiger Museumsatmosphäre eine große Palette anspruchsvollen künstlerischen Handwerks und Designs.

Wenn Sie Kunsthandwerkerin oder Kunsthandwerker sind und sich für eine Teilnahme am "Markt der schönen Dinge" im Stadtmuseum im Fembo-Haus interessieren, können Sie hier die Teilnahmebedingungen herunterladen.

Teilnahmebedingungen (PDF-Datei 75 KB)

Die Bewerbungsunterlagen für das Jahr 2021 finden Sie ca. ab Februar 2021 auf dieser Seite.