Ausstellungsverleih für Museen

Das Dokumentationszentrum verleiht an Museen und andere Einrichtungen der Erinnerungskultur folgende Ausstellungen:

(Die Leihbedingungen entnehmen Sie bitte jeweils den Informationen zur Ausstellung.)

Das Reichsparteitagsgelände im Krieg

Die Ausstellung spürt den Lagern für zehntausende Kriegsgefangene und zivile ZwangsarbeiterInnen auf dem Reichsparteitagsgelände im Zweiten Weltkrieg nach und nimmt individuelle Schicksale in den Blick.


Rassenwahn

Diese Ausstellung zeigt wie man die Rechte der jüdischen Mitmenschen Zug um Zug beschnitt, um schließlich alle mit unerbittlicher "Rechtmäßigkeit" in Ghettos und Todeslager zu treiben.


Das kurze Leben des Hitlerjungen Paul B.

Die Ausstellung gibt Einblick in die Strukturen der gleichgeschalteten Jugendorganisationen des Nationalsozialismus und zeigt zugleich Ausmaß und Grenzen der Faszination für Jugendliche.